free bootstrap template

UNSERE FLUGZEUGE

Der HAC Boberg hat 12 Segelflugzeuge, 2 Motorsegler und ein Schleppflugzeug. Zudem werden 28 private Flugzeuge von Mitgliedern des HAC in Boberg geflogen 

Flugzeugpark HAC Boberg

Kennzeichen Typ Einsatzbereich
D-0367ASK-13Schulung / Platzflug
D-5618 (BA)ASK 21Schulung / Platzflug
D-8921 (BD)ASK 21Schulung / Platzflug
D-3287 (B7)SZD- 51 JuniorSchulung
D-0048 (B8)SZD- 51 JuniorSchulung
D-3312 (B1)LS-4bÜberlandflug
D-3153 (B2)LS-4bÜberlandflug
D-8914 (B4)LS-4bÜberlandflug
D-7348 (B3)Discus-2Leistungsflug
D-KABC (BC)Discus-2ctLeistungsflug
D-KJBB (BB)Duo DiscusLeistungsdoppelsitzer
D-KBBE (BE)Arcus tLeistungsdoppelsitzer
D-KOBNSF-25C Rotax FalkeMotorsegler
D-KEHUSuper Dimona HK 36Motorsegler
D-EJEDDR-400Schleppflugzeug

Flugzeuge für die Schulung

Mobirise

ASK13 

Die ASK13 von Alexander Schleicher Flugzeugbau zählt wohl zu den meistgenutzten Schulungsdoppelsitzern auf der ganzen Welt. Die ASK13 ist ein sehr gutmutiges Schulflugzeug.

Mobirise

ASK 21

Die ASK21 von Alexander Schleicher Flugzeugbau ist wohl der meistgenutzte Kunstoff-Schulungsdoppelsitzer auf der ganzen Welt.Sie ist das erste Voll-GFK Flugzeug.

Mobirise

SZD 51 Junior

Der Junior ist ein einsitziges Fabrikat der polnischen Firma PZL Bielsko. Er wird gerne als Anfängereinsitzer genutzt und ist in unserem Verein dreimal vertreten. Der Junior bietet flugtechnisch einen schönen Übergang von der doppelsitzigen ASK21 zum Einsitzer. 

Flugzeuge für den Streckenflug

Mobirise

LS-4

Die LS 4 ist ein Standard-Klasse-Flugzeug. Die LS4 wurde damals, nach ihrem Erstflug im Jahre 1980 hauptsächlich von Leistungsfliegern gekauft, fand aber auch schnell Eingang in den Vereinsbetrieb.

Mobirise

Discus-2b

Der Discus-2b, ist der Nachfolger des fast 900 mal produzierten Discus. Dieses Standard-Klasse Flugzeug wird produziert von der Firma Schempp-Hirth und machte seinen Erstflug im Jahre 1998. Er besitzt einen vierteiligen Flügel mit Winglets und einer Spannweite von 15m.

Mobirise

Discus-2ct

Unser Discus-2ct ist eine andere Variante des Discus 2 (B3), dieser mit Klapptriebwerk. Er besitzt außerdem eine Spannweite von 18m und ein höheres Abfluggewicht, aufgund des Hilfstriebwerks. Er ist allerdings nicht eigenstartfähig, sein Antrieb ist der SOLO 2350.

Leistungsdoppelsitzer

Mobirise

DuoDiscus

Der DuoDiscus ist ein Doppelsitzer mit ausgezeichneten Flugleistungen und stammt aus der Discus-Reihe der Firma Schempp-Hirth. Er besitzt eine Spannweite von 20m und ein Klapptriebwerk und eine einteilige Haube, welche exzellente Sicht ermöglicht. Seit seinem Erstflug im Jahre 1993 wurde der Duo Discus an die 500 mal produziert.

Mobirise

Arcus -T

Der Arcus ist ein zweisitziges Hochleistungssegelflugzeug mit einer Spannweite von 20 Metern und Wölbklappen. Falls die Thermik fehlt wird einfach ein Schalter betätigt und automatisch wird der 22kW SOLO Zweitaktmotor ausgefahren.

Motorsegler

Mobirise

Rotax-Falke

Unser Rotax-Falke ist eine SF-25 C mit einem Rotax-Triebwerk. Hersteller ist Scheibe Flugzeugbau. Er hatte seinen Erstflug 1981 und wurde seitdem in vergleichsweise hohen Stückzahlen gebaut. Konstrukteur ist Egon Scheibe.

Mobirise

Super Dimona HK36

Die Super Dimona HK36 ist ein moderner Kunststoff-Motorsegler und wird produziert von Diamond Aircraft aus Österreich. Sie besitzt ein sehr angenehmes Flugverhalten und wird deshalb vor allem für die Motorseglerschulung eingesetzt, ebenso wie für den Schleppflugbetrieb. Sie ist unter anderem auch in den USA und Kanada als Leistungsmotorsegler sehr beliebt

Schleppflugzeug

Mobirise

Remorqueur DR 400

Unsere "Remo" ist ein Fabrikat der französischen Firma Avions Pierre Robin, unser Typ ist ein Robin DR400/180 R. Ein sehr beliebter Viersitzer der oft in Vereinen für Rundflüge aber auch den Schlepp von Segelflugzeugen genutzt wird. Sie ist besonders auffällig durch ihre Knickflügel.

Adresse

Hamburger Aero Club Boberg e.V.
Weidemoor 21
21033 Hamburg

Kontakt

E-Mail: info at hac-boberg.de
Internet: www.hac-boberg.de
Kontaktinformationen